Hotel Big Mama in Leipzig – kurzer Erfahrungsbericht

Hallo liebe leute,
nach langer Zeit ist es endlich wieder soweit, dass ich eine weitere Reise starte.

Es geht nach Panama.

Unsere erste Station der langen Reise ist Leipzig.

Da wir morgens um 7:33 Uhr den Zug von Leipzig zum Frankfurter Flughafen erreichen wollten ohne ganz früh aufstehen zu müssen, haben wir uns entschieden die Nacht in Leipzig zu verbringen.

Im Vorfeld haben wir über booking.com das Hotel Big Mama in Leipzig gebucht.

Ich war bereits 2019 schon mal im Hotel Big Mama.
Kann mich aber nicht mehr so genau erinnern wie es damals war.
Auf jeden Fall war es billiger.

Das Hotel Big Mama in Leipzig ist nur wenige Schritte vom Leipziger Hauptbahnhof entfernt und somit eine geeignete Unterkunft für den Start einer Reise mit dem Zug.

Zimmer 508 in der fünften Etage.

Unser Zimmer war leider im fünften Stock.

Der Aufzug brauchte eine gefühlte Ewigkeit bis er endlich oben war.
Ebenso lange, wenn es wieder runter gehen sollte.

Unser Zimmer 508 war recht groß.
Ein großes Bett, welches wohl selbst zusammengeschweißt war. Als Lattenrost dienten Vertäfelungspaneele.
Darauf eine große dicke Matratze.

Dennoch stört das etwas eigenwillige Bett den Schlaf in keinster Weise.

Der Fernseher ist etwas weit weg vom Bett.
Da die Fernbedienung schon etwas schwach war, hat sie sich schwer getan auf der Entfernung gut zu reagieren.

Das Badezimmer klein aber okay.

Nervig empfand ich das Fenster.
Ähnelt irgendwie an Gefängnis Fenster, so wie man es aus dem Fernsehen kennt.
Um aus dem Fenster schauen zu können, musste man sich schon auf die Zehenspitzen oder auf einem Stuhl stellen.

Da der Blick aus dem Fenster aber eh nichts her gab, war dies auch nicht weiter schlimm.

 

Fotos vom Zimmer 508 im Hotel Big Mama in Leipzig

Hier ein paar Fotos von unserem Zimmer 508.

Fenster im Hotel Big Mama Zimmer 508


Bett im Hotel Big Mama Leipzig Zimmer 508

 

Dönerladen neben dem Hotel

Wenn man mal schnell einen Hunger bekommt dann kann man den Dönerladen neben dem Hotel aufsuchen.
Da es gestern recht warm war, konnte man auch draußen sitzen.

Frühstück im Hotel

Frühstück haben wir nicht im Hotel bestellt.
Im Eingangsbereich steht aber eine große Schüssel mit Äpfeln.
Da habe ich mir einen genommen.E

 

Postet eure Erfahrung die Ihr mit dem Frühstück im Hotel mit Mama gemacht habt, bitte ebenfalls unten als Kommentar.

Mein Fazit für die Nacht im Hotel Big Mama.

Das Hotel ist empfehlenswert.
Wer ein günstiges Hotel in Nähe Leipzig Bahnhof sucht, ist im Hotel Big Mama gut aufgehoben.

Eure Erfahrungen mit dem Hotel Big Mama in Leipzig

.

Wir waren ja nur eine Nacht im Hotel und so kann ich nur einen kurzen Eindruck schildern.

Darum würde ich mich freuen, wenn weitere Gäste des Hotels Big Mama hier in meinem Blog über ihre Erfahrungen berichten.

Schreibt euren Hotel Big Mama Erfahrungsbericht einfach kurz als Kommentar.

Viele Grüße
Lothar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.